Sechs Monate nach Bandscheibenvorfall

Gianluigi Buffon wieder im Training

SID
Dienstag, 28.12.2010 | 16:41 Uhr
Der 32-jährige Gianluigi Buffon wurde bereits viermal zum Welttorhüter des Jahres gekürt
© Getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
AC Mailand
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Sechs Monate nach seiner Bandscheibenoperation hat der ehemalige Welttorhüter Gianluigi Buffon beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin wieder das Training aufgenommen.

Der 32-Jährige absolvierte am Dienstag eine Einheit mit seinen Mannschaftskollegen im Juve-Trainingszentrum in Vinovo. Buffon soll beim ersten Ligaspiel nach der Weihnachtspause am 6. Januar gegen Parma wieder fit sein.

In den vergangenen Monaten war Buffon von Marco Storari ersetzt worden. Buffon war bei Italiens WM-Auftaktspiel in Südafrika gegen Paraguay zur Pause wegen eines Bandscheibenvorfalls ausgewechselt worden und musste sich Anfang Juli am Rücken operieren lassen.

Bayern-Gegner Inter holt Ranocchia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung