Serie A

Trofeo Berlusconi: Juventus schlägt Milan

SID
Sonntag, 22.08.2010 | 23:40 Uhr
Diego kam 2009 von Werder Bremen nach Italien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Juventus Turin hat die italienische Trofeo Berlusconi gewonnen. Die "alte Dame" besiegte den AC Mailand im Vorbereitungsspiel für die Serie A im Elfmeterschießen mit 5:4.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat das Vorbereitungsspiel um die Trofeo Berlusconi gegen den AC Mailand gewonnen.

Eine Woche vor dem Saisonstart in der Serie A setzte sich Juve im Giuseppe-Meazza-Stadion mit 5:4 im Elfmeterschießen durch, nachdem es nach 90 Minuten 0:0 gestanden hatte. Als einziger Schütze hatte bei Milan Thiago Silva verschossen.

Der Ex-Bremer Diego wurde bei Juve nach einer knappen Stunde eingewechselt und traf im Elfmeterschießen, der frühere Münchener Hasan Salihamidzic stand nicht im Kader.

Die Trofeo Luigi Berlusconi wird alljährlich im Gedenken an den Vater von Milan-Präsident Silvio Berlusconi ausgespielt.

Supercup: Inter siegt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung