Fussball

Australier Bresciano wechselt zu Lazio Rom

SID
Mark Bresciano absolvierte für Palermo über 100 Spiele in der Serie A
© Getty

Der australische Nationalspieler Mark Bresciano spielt in der kommenden Saison in Italien. Der 30-Jährige heuert für zwei Jahre bei Lazio Rom an.

Der australische WM-Teilnehmer Mark Bresciano hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 30-Jährige heuert zur neuen Saison bei Lazio Rom an. Nach Klubangaben erhält er einen Zweijahresvertrag.

Bresciano kommt ablösefrei aus Palermo. Zuvor spielte er bei Empoli und Parma. Ihm lag auch ein lukratives Angebot des saudi-arabischen Klubs Al-Nassr vor. Der Mittelfeldspieler entschied sich jedoch für die Serie A.

Primera Division: Barce benötigt 150-Millionen-Kredit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung