Dienstag, 20.04.2010

Serie A

Totti: Geldstrafe für Lazio-Spott

20.000 Euro Strafe muss AS-Rom-Kapitän Francesco Totti wegen einer abwertenden Geste zahlen. Nach dem Derby gegen Lazio Rom hatte er gegnerische Fans und Spieler provoziert.

Francesco Totti wechselte 1989 von Lodigiani in die Jugend des AS Rom
© sid
Francesco Totti wechselte 1989 von Lodigiani in die Jugend des AS Rom

Der AS-Rom-Kapitän Francesco Totti ist am Dienstag zu einer Geldstrafe von 20.000 Euro verurteilt worden, weil er nach dem Sieg seiner Mannschaft im Fußball-Derby der Serie A gegen Lazio Rom am vergangenen Sonntag (2:1) die gegnerischen Spieler und Fans mit einer Geste provoziert hatte.

Am Ende des Spiels hatte Totti den Lazio-Spielern seine nach unten gestreckte Daumen gezeigt. Damit wollte er zu verstehen geben, dass Lazio Rom zum Abstieg in die Serie B verurteilt sei.

Später hatte sich Totti entschuldigt und behauptet, seine Geste sei Teil des normalen Rituals bei einem Stadtderby. Lazio-Coach Edy Reja hatte Totti unsportliches Verhalten vorgeworfen.

Dank des Derby-Siegs blieb der AS Rom weiterhin Tabellenführer der Serie A vor Meister Inter Mailand.

Auch Lazio muss zahlen

Auch Lazio Rom kam das Derby teuer zu stehen.

Der Klub muss eine Geldstrafe von 40.000 Euro wegen rassistischer Gesänge seiner Fans gegen dunkelhäutige Spieler der Roma zahlen.

Außerdem hatten Lazio-Ultras vor Beginn des Spiels Feuerwerkskörper auf die Tribüne der AS-Rom-Fans geworfen.

Krawalle überschatten römisches Derby

Bilder des Tages - 20. April
Im Rücken von Catcher Chris Snyder (r.) erreicht Albert Pujols die Home Plate. Die St. Louis Cardinals besiegten die Arizona Diamondbacks mit 4:2
© Getty
1/6
Im Rücken von Catcher Chris Snyder (r.) erreicht Albert Pujols die Home Plate. Die St. Louis Cardinals besiegten die Arizona Diamondbacks mit 4:2
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers.html
Was aussieht wie die NBA ist die NBA-D. Will Conroy (M.) ist von Lewis Clinch nur per Foul zu stoppen. Die Valley Vipers besiegten die Austin Toros trotzdem mit 137:110
© Getty
2/6
Was aussieht wie die NBA ist die NBA-D. Will Conroy (M.) ist von Lewis Clinch nur per Foul zu stoppen. Die Valley Vipers besiegten die Austin Toros trotzdem mit 137:110
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers,seite=2.html
Der 114. Bostoner Marathon elektrisierte die Massen. Beim ältesten Stadt-Marathon stellte Robert Kiprono Cheruiyot mit 2:05:52 Stunden einen neuen Streckenrekord auf
© Getty
3/6
Der 114. Bostoner Marathon elektrisierte die Massen. Beim ältesten Stadt-Marathon stellte Robert Kiprono Cheruiyot mit 2:05:52 Stunden einen neuen Streckenrekord auf
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers,seite=3.html
Kyle Busch im Z-Line Designs Toyota hat der Konkurrenz etwas voraus: Bei der NASCAR Nationwide Series auf dem Texas Speedway sieht er als erster die Zielflagge
© Getty
4/6
Kyle Busch im Z-Line Designs Toyota hat der Konkurrenz etwas voraus: Bei der NASCAR Nationwide Series auf dem Texas Speedway sieht er als erster die Zielflagge
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers,seite=4.html
Dustin Brown (M.) von den Los Angeles Kings dreht nach einem Tor von Michael Handzus jubelnd ab. Die Kings gewannen Spiel 3 gegen Vancouver mit 5:3
© Getty
5/6
Dustin Brown (M.) von den Los Angeles Kings dreht nach einem Tor von Michael Handzus jubelnd ab. Die Kings gewannen Spiel 3 gegen Vancouver mit 5:3
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers,seite=5.html
Auch wenn es nicht danach aussieht: Das ist das Training der Pittsburgh Steelers - mit dabei ist auch wieder Quarterback Ben Roethlisberger
© Getty
6/6
Auch wenn es nicht danach aussieht: Das ist das Training der Pittsburgh Steelers - mit dabei ist auch wieder Quarterback Ben Roethlisberger
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/2004/boston-marathon-albert-pujols-chris-snyder-st-louis-cardinals-los-angeles-kings-ben-roethlisberger-pittsburgh-steelers,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.