Serie-B-Keeper positiv auf Cannabis getestet

SID
Donnerstag, 18.02.2010 | 13:31 Uhr
In Italien ist erneut ein Spieler des Dopings überführt worden
© Getty
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio

Der italienische Profi Marco Serena ist positiv aus Cannabis getestet worden. Der Torhüter des Serie-B-Klubs Piacenza Calcio war am 30. Januar zur Dopingprobe gebeten worden.

Der italienische Torhüter Marco Serena vom Zweiligisten Piacenza Calcio ist positiv auf Cannabis getestet worden. Das teilte das Nationale Olympische Komitee von Italien CONI mit.

Serena, der Anfang dieser Saison nach Piacenza gewechselt war, wurde am 30. Januar nach dem Spiel gegen Triestina positiv getestet.

Skandalstürmer Mutu erneut positiv getestet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung