Fussball

PSG-Sportchef Leonardo: Mbappe-Verlängerung? "Möchte keine leeren Versprechen abgeben"

Von SPOX
Noch ist unklar, wie es mit Kylian Mbappe weitergeht.

Leonardo, der alte und neue Sportchef von Ligue-1-Meister Paris Saint-Germain, hofft auf eine schnelle Vertragsverlängerung mit Shootingstar Kylian Mbappe, will aufgrund der anhaltenden Gerüchte rund um den Weltmeister aber keine Garantie für einen Verbleib abgeben.

"Es ist keine Frage, (dass wir mit Mbappe verlängern möchten, Anm. d. Red.). Ich gebe niemals Versprechen ab. Aus zwei Gründen: Einmal entscheide ich in diesem Klub nicht alles allein. Zum anderen möchte ich keine leeren Versprechen abgeben ohne sicher zu sein, dass ich sie halten kann. Mich interessiert nur das Konkrete, heute", sagte der Brasilianer, der seit dieser Saison wieder die sportlichen Geschicke des Top-Klubs leitet, im zweiten Teil seines Interviews mit Le Parisien.

Um Mbappe ranken sich immer wieder Spekulationen, nach denen der erst 20-Jährige seine noch junge Karriere bei Real Madrid fortsetzen könnte.

Leonardo: "Mbappe kam mit einem breiten Lächeln"

Mbappes Vertrag gilt noch bis 2022, sein Marktwert wird von transfermarkt.de derzeit bei 200 Millionen Euro notiert. Zuletzt bekannte sich der Offensivspieler zu PSG, indem er ein Bild von sich im neuen Trikot der Pariser auf Twitter postete.

"Mbappe ist hier und das ist sehr wichtig für den Klub. Als das Training am Montag startete, kam er mit großartiger Einstellung und einem breiten Lächeln an - wie immer. Er ist charismatisch und die Leute lieben ihn sehr", so Leonardo abschließend.

In der vergangenen Spielzeit machte der 20-Jährige 43 Pflichtspiele für seinen aktuellen Arbeitgeber. Dabei gelangen ihm 39 Treffer und 17 Assists.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung