Fussball

Neymar: Ist der Vater schuld an den Schwalben seines Sohnes?

Von SPOX

Neymar da Silva senior, Vater von PSG-Superstar Neymar, hat angedeutet, dass er an den theatralischen Einlagen seines Sohnes nicht ganz unschuldig ist.

"Ich habe öfter gesagt: Lass dich fallen, Neymar!", erklärte er bei UOL. "Ich denke, er sollte nicht zu oft in 50:50-Situationen gehen, weil er die nicht gewinnen kann", fügte er hinzu.

Auf die Frage, ob die Leute ihm vorwerfen würden, dass er der Grund für die teilweise große Theatralik im Spiel von Neymar sei, entgegnete der Vater: "Nein, ich bin nicht dafür verantwortlich, dass er abhebt. Ich bin dafür verantwortlich, ihn zu schützen."

Seit seinem 222-Millionen-Euro-Wechsel vom FC Barcelona nach Paris fiel Neymar immer wieder mit Verletzungen aus. In der Vorsaison verpasste er mit einem Mittelfußbruch 16 Spiele, in der aktuellen Saison setzt ihn erneut eine Fußverletzung aktuell schon wieder 17 Spiele außer Gefecht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung