Fussball

PSG-Coach Tuchel: Das sind die besten Spieler, die ich je trainiert habe

Von SPOX
Der beste Spieler, den er jemals trainiert hat? Thomas Tuchel hielt sich bezüglich Mbappe bedeckt.

Trainer Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain ist der Frage, ob Weltmeister Kylian Mbappe der beste Spieler sei, den er je trainiert habe, geschickt ausgewichen und hat auch zwei ehemalige Schützlinge von Borussia Dortmund diesbezüglich ins Gespräch gebracht.

"Das ist eine gefährliche Frage", sagte er lachend. "Ich habe auch [Pierre-Emerick] Aubameyang und [Ousmane] Dembele trainiert. Auba wird immer in meinem Herzen bleiben."

Auch zwei Teamkollegen von Mbappe wollte Tuchel nicht außen vor lassen: "Kylian ist außergewöhnlich, aber Neymar und [Edinson] Cavani gibt es auch noch. Sie sind unglaubliche Spieler. Deshalb mag ich Bezeichnungen wie 'der Beste' oder 'besser als' nicht wirklich."

Es gehe ihm nicht darum, Spieler in einer Rangliste anzuordnen, so Tuchel weiter. Auch Mbappe habe noch Punkte, in denen er sich verbessern müsse. "Auch, wenn das schwer zu glauben ist", schloss er ab.

Mbappe knackt Altersrekord: "Das treibt mich an"

Mbappe stand zuletzt einmal mehr im Fokus, weil er sich mit seinem Doppelpack am Wochenende gegen Nimes zum jüngsten Spieler der Ligue 1, der 50 Tore erzielt hat, krönte. ""ch denke, dass eines Tages jemand kommen wird und noch besser ist", erklärte der 20-Jährige nach der Partie gegenüber Canal+.

Bei all jener Bescheidenheit war Mbappe dennoch überglücklich, diese Bestmarke aufgestellt zu haben. "Fußball macht einfach Spaß", erklärte er: "Tore zu erzielen oder Rekorde zu brechen, das treibt mich an. Ich bin sehr glücklich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung