Dani Alves wünscht sich Alexis bei PSG

Von SPOX
Mittwoch, 11.10.2017 | 21:05 Uhr
Dani Alves und Alexis Sanchez beim WM-Quali Spiel Brasilien-Chile

Paris Saint-Germain wird großes Interesse an Angreifer Alexis Sanchez vom FC Arsenal nachgesagt. Nun hat sich PSG-Verteidiger Dani Alves, der den Angreifer aus gemeinsamen Zeiten beim FC Barcelona kennt, zu den Spekulationen um den 28-Jährigen geäußert.

"Paris ist eine Möglichkeit für ihn, aber es sind viele Klubs an ihm interessiert", erklärte der Brasilianer bei Radio ADN. "Ich will, dass er dort glücklich ist, wohin auch immer er wechseln wird. Doch wenn er zu uns kommen sollte, umso besser."

Der Vertrag von Sanchez bei den Gunners läuft im kommenden Sommer aus. Nach Goal-Informationen hat sich der Chilene bereits für einen ablösefreien Wechsel 2018 entschieden. Bereits im Juli soll es zu einem Treffen mit PSG-Verantwortlichen gekommen sein.

Der Offensivspieler wechselte 2014 für eine Summe von 42,5 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Arsenal und war dort in 151 Spielen für 73 Tore und 44 Assists verantwortlich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung