Santos kassiert an Neymar-Deal mit

Von SPOX
Freitag, 15.09.2017 | 09:37 Uhr
Neymars Transfer könnte ordentlich Geld in Santos' Kassen spülen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Modesto Roma Junior, Präsident des brasilianischen Top-Klubs FC Santos, hat bestätigt, dass sich Paris Saint-Germain gemeldet hat, um die Zahlung einer Ausbildungsentschädigung für Neymar zu arrangieren.

"Wir haben eine E-Mail erhalten. Der Klub hat sich für die Verspätung entschuldigt - es hätte vieles zu klären gegeben. Sie würden die Zahlung nun arrangieren", so der Geschäftsmann auf Nachfrage von UOL Esporte. Mit Blick auf die PSG-Bosse führte er weiter aus: "Es sind sehr seriöse Leute, die nicht zum Spaß im Fußball-Geschäft sind."

Die Summe wird rund vier Prozent der Ablöse betragen, die PSG an den FC Barcelona überwies, also rund 8,88 Millionen Euro. Nachdem Santos auch schon bei Neymars Wechsel nach Spanien ordentlich abkassierte, steigen die Gesamteinnahmen, die man dann durch den 25-Jährigen generiert hat, auf rund 97 Millionen Euro.

Neymar, der im Sommer zum teuersten Fußballer aller Zeiten geworden war, schlug beim französischen Hauptstadtklub bisher voll ein und lieferte zehn Scorerpunkte in fünf Spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung