Wo kann ich PSG - Olympique Lyon live sehen?

Von SPOX
Sonntag, 17.09.2017 | 20:07 Uhr
Paris Saint-Germain fuhr nach fünf Spieltage in der Ligeu 1 fünf Siege ein
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Paris Saint-Germain lässt derzeit nichts anbrennen. An den ersten fünf Spieltagen der Ligue 1 blieben die Pariser mit einer haushohen Dominanz ungeschlagen. Doch auch Olympique Lyon kassierte bislang keine Niederlage und befindet sich auf dem dritten Rang. SPOX gibt euch alle Informationen, die ihr für die Partie braucht. Außerdem verraten wir euch, wo ihr das Spitzenspiel des 6. Spieltags live verfolgen könnt.

Paris Saint-Germain ist nach den zuletzt beeindruckenden Auftritten in der Liga und in der Champions League der klare Favorit. Doch mit Olympique Lyon haben sie einen Gegner vor sich, der sie fordern wird. Lyon spielt nämlich um die oberen Ränge der Tabelle mit. Mit einem Punkt weniger als Monaco stehen sie derzeit auf Platz drei in der Ligue 1.

Allerdings schweben die Pariser gerade durch ihre neuen Spitzentransfers, Neymar und Kylian Mbappe, auf einer Welle der Euphorie. Beide legten einen perfekten Start hin. Paris will den eingeschlagenen Erfolgskurs im Duell mit Lyon unbedingt fortführen.

SpielParis Saint-Germain - Olympique Lyon
DatumSonntag, 17. September 2017
Uhrzeit21.00 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine ÜbertragungDAZN

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Multisport-Streaming-Dienst, der tausende Sport Events in HD Qualität live überträgt. Dazu gehören unter anderem die internationalen Top-Ligen wie die Ligue 1, Primera Division, Premier League sowie die Serie A. Für eine Anmeldung klickt einfach hier. Das komplette DAZN-Programm könnt ihr hier aufrufen.

Wo kann ich PSG - Lyon im Liveticker verfolgen?

Außerdem könnt ihr die Partie bei SPOX im LIVETICKER verfolgen.

Der Kader von Paris Saint-Germain

PositionSpieler Paris Saint-Germain
TorhüterAreola, Trapp, Descamps
AbwehrspielerDani Alves, Yuri, Kimpembe, Meunier, Marquinhos, Thiago Solva, Kurzawa
MittelfeldspielerBen Arfa, Di Maria, Lo Celso, Nkunku, Rabiot, Varratti, Callegari, Draxler, Motta, Pastore, Lucas Moura
StürmerCavani, Neymar, Mbappe

Unai Emery kann bis auf Angel Di Maria auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Di Maria zog sich eine Oberschenkelverletzung zu.

Die Aufstellung von PSG:

Unai Emery setzt zum ersten Mal in dieser Saison auf Julian Draxler in der Anfangsformation. Der deutsche Nationalspieler bildet das Herz des magischen Pariser Dreiecks Neymar-Cavani-Mbappe.

Der Kader von Olympique Lyon

PositionSpieler Olympique Lyon
TorhüterGorgelin, Anthony Lopes, Mocio
AbwehrspielerDiakhaby, Marcelo, Fernando Marcal, Mendy, Morel, Rafael, Tete, Yanga-Mbiwa
MittelfeldspielerAouar, Pape Diop, Ferri, Grenier, Martins Pereira, NDombele, Tousart
StürmerCornet, Depay, Diaz, Dzabana, Fekir, Gouiri, Maolida, Traore

Olympique Lyon plagen keine Verletzungssorgen. Sie können von ihrem kompletten Kader Gebrauch machen.

Die Aufstellung von Olympique Lyon

Vorschau aufs Spiel

Von den vergangenen zehn Begegnungen verlor Paris Saint-Germain lediglich ein einziges Spiel. Im Parc des Princes gewann Olympique das letzte Mal in der Saison 2011/2012. Keine guten Vorzeichen also für die Mannschaft von Trainer Bruno Genesio.

Für PSG spricht zudem die aktuell bärenstarke Offensive: 52 Mal brachten sie das Netz in ihren letzten 17 Partien zum Zappeln. Somit ist PSG nicht nur wegen der aktuellen Tabellenkonstellation oder der Bilanz gegen Lyon der Favorit, sondern auch wegen der enorm hohen Gefahr vor dem Tor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung