Dembele-Wechsel: Rennes kassiert kräftig mit

SID
Mittwoch, 09.08.2017 | 13:00 Uhr
Stade Rennes bekommt bei einem Dembele-Transfer eine Teilsumme ausbezahlt
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Borussia Dortmund müsste einen erheblichen Teil der Ablöse für sein Fußball-Supertalent Ousmane Dembele an Stade Rennes weiterreichen. Das berichten französische Medien übereinstimmend.

Sollte der Transfer zum FC Barcelona für 120 Millionen Euro über die Bühne gehen, würde der französische Ausbildungsverein des 20-Jährigen demnach vertragsgemäß mit 30 Millionen Euro partizipieren. Vor einem Jahr hatte Rennes 15 Millionen Euro vom BVB kassiert.

Spanischen Medienberichten zufolge ist eine Barcelona-Delegation nach Deutschland aufgebrochen, um Dembele als Nachfolger des abgewanderten Neymar zu verpflichten. Der kicker berichtet, die Schmerzgrenze des BVB liege bei 120 Millionen Euro. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wollte auf SID-Anfrage am Mittwoch "keinen Kommentar" abgeben.

Der Brasilianer Neymar (25) war für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung