Frankreich spielt nach deutschem Vorbild

Wieder Relegationsspiele in Ligue 1

SID
Samstag, 02.04.2016 | 15:01 Uhr
Zlatan Ibrahimovic im Spiel gegen den AS Monaco
© getty
Advertisement
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Relegationsspiele auch in Frankreich: Die Grande Nation wird, falls Liga und Verband auf ihren offiziellen Versammlungen Ende April/Mitte Mai zustimmen, dem deutschen Modell folgen. Demnach wird es ab der Saison 2017/2018 nicht mehr automatisch drei Absteiger aus der Ligue 1 und drei Aufsteiger aus der Ligue 2 geben.

Beide Ligen umfassen 20 Vereine. Stattdessen soll es nach deutschem Vorbild Relegationsspiele zwischen dem Drittletzten der 1. Liga und dem Dritten der 2. Liga geben.

Frankreich verspricht sich davon mehr Planungssicherheit für Investoren und höhere Fernseheinkünfte. Zuletzt hatte es 1993 in Frankreich eine Barrage gegeben. Damals stieg ein gewisser Johan Micoud (später Werder Bremen) mit dem Zweitligisten AS Cannes gegen den FC Valenciennes auf.

Micoud: "Ich war 19 Jahre alt, es war mein erstes Profi-Jahr, es bleibt unvergesslich. Wir sind auf LKW's die Prachtstraße von Cannes am Mittelmeer, die Croisette hinuntergefahren."

Italien hat andere Regel

In Spanien steigen die letzten drei Erstligisten ab, die beiden besten Zweitligisten auf und die Vereine auf den Plätzen drei bis sechs organisieren ein Play-off-Turnier, um den dritten Aufsteiger zu ermitteln. Das englische System ist mit dem spanischen identisch, nur dass es nicht zu zwei Endspielen kommt, sondern der Aufsteiger in einem Finale in Wembley gefunden wird.

In Italien steigt der Dritte nur automatisch auf, falls er mindestens neun Punkte Vorsprung auf den Vierten hat. Ansonsten kann es, je nach Punktabstand, zu Relegationsspielen von bis zu sechs Mannschaften kommen.

Alles zur Ligue 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung