Fussball

Kieran Trippier wechselt von Tottenham Hotspur zu Atletico Madrid

Von SPOX
Kieran Trippier steht offenbar vor einem Wechsel zu Atletico Madrid.

Kieran Trippier wechselt von Tottenham Hotspur zu Atletico Madrid. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt.

Trippier reiste nicht mit dem Champions-League-Finalisten nach Singapur, um mit den Rojiblancos über einen Vertrag zu verhandeln. Laut einem Telegraph-Bericht haben sich beide Klubs auf eine Ablöse von 22 Millionen Euro geeinigt.

Neben Atletico sollen auch Juventus Turin und SSC Neapel an Trippier interessiert gewesen sein. Der Engländer soll bei den Colchoneros die Nachfolge von Juanfran (Vertragsende) antreten.

Ersatz für Kieran Trippier? Tottenham hat wohl Ryan Sessegnon im Blick

Nach dem Trippier-Abgang bleiben Spurs-Coach Mauricio Pochettino noch Serge Aurier und Kyle Walker-Peters für die rechte Abwehrseite. Auch Innenverteidiger Juan Foyth kann rechts spielen.

Ob Tottenham dennoch versuchen wird, Trippier zu ersetzen, bleibt abzuwarten. Im Gespräch soll der variabel einsetzbare Ryan Sessegnon von Fulham sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung