Fussball

Paul Pogba heizt Spekulationen an: "Jeder träumt von Real Madrid"

Von SPOX
Paul Pogba blüht seit dem Trainerwechsel bei United auf.

Mittelfeldspieler Paul Pogba von Manchester United hat euphorische Worte bezüglich des spanischen Top-Klubs Real Madrid gefunden. Der Weltmeister erklärte im Rahmen einer Pressekonferenz der französischen Nationalmannschaft: "Ich habe immer schon gesagt, dass jeder von Real Madrid träumt."

Pogba schob nach: "Das ist einer der größten Klubs der Welt. Dort arbeitet Zinedine Zidane als Trainer, das ist ein Traum für jeden, der Fußball liebt."

Ob der 26-Jährige in naher Zukunft einen Wechsel zu den Königlichen anstrebt, ließ er offen. "Im Moment bin ich in Manchester. Man weiß nie, was die Zukunft bringt, aber derzeit bin ich glücklich in Manchester", verriet Pogba.

Pogba war im Sommer 2016 als damals teuerster Spieler aller Zeiten für 105 Millionen Euro von Juventus zu den Red Devils gewechselt.

Seit Ole Gunnar Solskjaer Coach Jose Mourinho beim Rekordmeister abgelöst hat, blüht auch Pogba merklich auf: Unter dem Norweger gelangen ihm acht Premier-League-Tore sowie sechs Vorlagen.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung