Fussball

Premier League: Solskjaer-Debüt glückt - Liverpool zieht dank City-Pleite davon

Von SPOX
Jesse Lingard besorgte das 4:1 für Manchester United.

Das Debüt von Ole Gunnar Solskjaer als Trainer von Manchester United ist geglückt. Die Red Devils gewannen souverän bei Cardiff City mit 5:1 (3:1). Stadtrivale Manchester City hat kassierte hingegen seine zweite Saisonniederlage.

Gegen Crystal Palace schenkte die Mannschaft von Pep Guardiola eine 1:0-Führung aus der Hand und verlor mit 1:3. Spitzenreiter Liverpool zieht damit auf vier Punkte davon.

Gündogan hatte die Skyblues nach 27 Minuten per Kopfball in Führung gebracht, ehe Palace zum Doppelschlag durch Schlupp und Townsend ausholte. Letzterer hämmerte den Ball aus rund 20 Metern volley in den rechten Knick.

Im Anschluss lief City wütend an, traf unter anderem in Person von Sane noch den Pfosten, blieb aber glücklos. Milivojevic verwandelte nach 51 Minuten den Elfmeter zum 3:1, den zuvor der Ex-Schalker Meyer herausgeholt hatte.

De Bruyne verkürzte kurz vor Schluss noch einmal durch eine verunglückte Flanke aus dem Halbfeld. Es blieb jedoch beim letztlich doch glücklichen Sieg für Palace. Es war der erste Auswärtssieg gegen ManCity seit 1990.

Liverpool steht vor historischer Hinrunde

Der FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp zieht damit weiter davon und ist nur noch ein Spiel von der ersten Hinrunde ohne Niederlage seiner Premier-League-Historie entfernt.

Der kommende Champions-League-Gegner von Bayern München gewann bereits am Freitag bei Aufsteiger Wolverhampton Wanderers 2:0 (1:0).

Neben City patzte auch Verfolger Chelsea. Die Blues verloren mit 0:1 gegen Leicester City. Jamie Vardy erzielte den goldenen Treffer.

Der Drittplatzierte Tottenham Hotspur feierte am Sonntag beim FC Everton ein Schützenfest und gewann mit 6:2.

Solskjaer feiert Trainer-Einstand mit 5:1-Sieg

Solskjaer feierte bei seinem ersten Spiel als Interimstrainer von Manchester United den ersten Sieg. Schon nach drei Minuten ebnete Rashford den Red Devils per Freistoßtor den Weg zum Dreier.

United zeigte von Beginn an den nötigen Willen, die Partie zu gewinnen, auch wenn nicht immer alles gelang. Nachdem Herrera erhöht hatte, gelang Cardiff der Anschlusstreffer vom Punkt (Lingard hatte die Hand am Ball). Doch United ließ sich nicht beirren und schraubte das Ergebnis in die Höhe.

Es war der höchste Pflichtspielsieg der Red Devils seit dem 5:1-Sieg gegen Midtjylland in der Europa-League-Quali im Februar 2016.

Arsenal siegt - Özil mit Traumpass

Der FC Arsenal bezwang hingegen den FC Burnley. Die Gunners fanden nach zuletzt zwei Niederlagen dank des Ex-Dortmunders Pierre-Emerick Aubameyang wieder in die Erfolgsspur.

Der Gabuner traf doppelt (14., 48.) und setzte sich mit nun zwölf Saisontreffern vor Liverpools Mohamed Salah (11 Tore) an Platz eins der Torjägerliste.

Mesut Özil durfte wieder von Beginn an ran, nachdem er unter der Woche bei der 0:2-Pleite gegen Tottenham Hotspur im League Cup nicht einmal im Kader gestanden hatte. Er leitete das 1:0 durch einen Heber auf Sead Kolasinac ein.

Ashley Barnes verkürzte zwischenzeitlich auf 1:2 (63.), ehe Arsenals Alex Iwobi den Schlusspunkt setzte (90.+1).

Die Begegnungen des 18. Spieltags

HeimErgebnisGast
Wolverhampton Wanderers0:2Liverpool
Arsenal3:1Burnley FC
AFC Bournemouth2:0Brighton & Hove Albion
Chelsea0:1Leicester City FC
Huddersfield Town1:3Southampton FC
Manchester City2:3Crystal Palace FC
Newcastle United0:0Fulham
West Ham United0:2FC Watford
Cardiff City FC1:5Manchester United
Everton2:6Tottenham Hotspur

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Liverpool1839:73248
2.Manchester City1850:133744
3.Tottenham Hotspur1737:181942
4.FC Chelsea1835:152037
5.FC Arsenal1840:241637
6.Manchester United1834:30429
7.FC Watford1825:25027
8.AFC Bournemouth1827:28-126
9.Leicester City1822:21125
10.Wolverhampton Wanderers1819:21-225
11.FC Everton1726:28-224
12.West Ham United1825:27-224
13.Brighton & Hove Albion1820:26-621
14.Crystal Palace1817:25-818
15.Newcastle United1814:22-817
16.FC Southampton1819:33-1415
17.Cardiff City1818:38-2014
18.FC Burnley1816:36-2012
19.Huddersfield Town1811:31-2010
20.FC Fulham1816:42-2610
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung