Fussball

ManUnited und ManCity im Clinch um Arsenal-Star Alexis Sanchez

SID
Alexis Sanchez will den FC Arsenal wohl verlassen

Der englische Rekordmeister Manchester United und der Erzrivale Manchester City stehen laut Medienberichten im harten Clinch um eine Verpflichtung des chilenischen Nationalspielers Alexis Sanchez (29) vom Ligakonkurrenten FC Arsenal. Arsenal-Teammanager Arsene Wenger hatte am Sonntag auf einen Einsatz von Sanchez bei AFC Bournemouth (1:2) aufgrund der unklaren Gesamtsituation verzichtet.

Er glaube, dass der Transfer innerhalb der nächsten 48 Stunden über die Bühne gehe, betonte der Franzose. Allerdings gab Wenger keinen Hinweis darauf, ob ManUnited oder ManCity den Zuschlag erhalten werden. Die Citizens wollen sich Sanchez umgerechnet 39 Millionen Euro kosten lassen, der Vertrag des Chilenen läuft am 30. Juni bei den Gunners aus.

ManUnited-Teammanager Jose Mourinho hatte Sanchez als "phänomenalen Spieler" gelobt und betont, dass eine Verpflichtung des Arsenal-Stars eine "fantastische Möglichkeit" sei, um in der Wintertransferphase einen internationalen Top-Spieler zu verpflichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung