FC Liverpool: Jürgen Klopp mit Interesse an Lazios Stefan de Vrij

Medien: Liverpool beobachtet de Vrij

Von SPOX
Freitag, 03.11.2017 | 09:40 Uhr
De Vrij wird offenbar vom FC Liverpool umworben
Advertisement
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Der FC Liverpool hat offenbar ein Auge auf Stefan de Vrij geworfen. Der Innenverteidiger von Lazio Rom könnte die wacklige Defensive der Reds verstärken.

Wie TalkSport berichtet, könnte de Vrij schon bald Italien gegen England tauschen. Der niederländische Innenverteidiger ist am Ende der Saison vertragslos und könnte dementsprechend ablösefrei wechseln. Wohl laufen aber Gespräche über eine Verlängerung mit Lazio.

Diese könnte Liverpool nun stören. Der Klub sucht händeringend nach einer Verstärkung der Defensive und würde in de Vrij wohl einen spielstarken und zugleich sicheren Mann an der Angel haben. Mit 25 Jahren ist er mehrfacher Nationalspieler und Stammspieler in der Serie A.

Derzeit setzt Trainer Jürgen Klopp in Liverpool auf Joel Matip, Dejan Lovren, Joe Gomez und Ragnar Klavan in der zentralen Defensive. In zehn Spielen der Premier League mussten die Reds bereits 16 Gegentore hinnehmen und stehen entsprechend in der Kritik.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung