Scholes statt Seedorf bei Oldham Athletic?

Von SPOX
Donnerstag, 12.10.2017 | 10:39 Uhr
Paul Scholes könnte neuer Trainer bei Oldham Athletic werden
Advertisement
Club Friendlies
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Paul Scholes steht offenbar im Fokus für den vakanten Trainerjob beim englischen Drittligisten Oldham Athletic. Nachdem die Vertragsverhandlungen mit Clarence Seedorf wohl gescheitert sind, gilt der ehemalige Manchester-United-Star als Favorit auf den Posten.

Wie BBC Radio Manchester berichtete, soll Scholes bereits erste Gespräche mit den Verantwortlichen von Oldham geführt haben, wenngleich der Engländer keine Erfahrung als Trainer aufweist. Dem 42-Jährigen werden Sympathien für den Klub in der Nähe von Manchester nachgesagt.

Der Niederländer Clarence Seedorf, der mit der Nachfolge des im September entlassenen John Sheridan in Verbindung gebracht wurde, soll derweil aus dem Rennen sein.

Auch ein längerfristiges Engagement des Interimstrainers Richie Wellens, der in seinen bisher drei Partien an der Seitenlinie der Latics neun Punkte holte, scheint möglich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung