Scholes statt Seedorf bei Oldham Athletic?

Von SPOX
Donnerstag, 12.10.2017 | 10:39 Uhr
Paul Scholes könnte neuer Trainer bei Oldham Athletic werden
Advertisement
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Paul Scholes steht offenbar im Fokus für den vakanten Trainerjob beim englischen Drittligisten Oldham Athletic. Nachdem die Vertragsverhandlungen mit Clarence Seedorf wohl gescheitert sind, gilt der ehemalige Manchester-United-Star als Favorit auf den Posten.

Wie BBC Radio Manchester berichtete, soll Scholes bereits erste Gespräche mit den Verantwortlichen von Oldham geführt haben, wenngleich der Engländer keine Erfahrung als Trainer aufweist. Dem 42-Jährigen werden Sympathien für den Klub in der Nähe von Manchester nachgesagt.

Der Niederländer Clarence Seedorf, der mit der Nachfolge des im September entlassenen John Sheridan in Verbindung gebracht wurde, soll derweil aus dem Rennen sein.

Auch ein längerfristiges Engagement des Interimstrainers Richie Wellens, der in seinen bisher drei Partien an der Seitenlinie der Latics neun Punkte holte, scheint möglich.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung