ManUnited an Reals Casemiro dran?

Von SPOX
Montag, 23.10.2017 | 09:17 Uhr
Casemiro spielt seit 2015 für Real Madrid in der Primera Division
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Manchester United bereitet offenbar ein Angebot für Casemiro vor. Wie der Don Balon berichtet, soll der Mittelfeldspieler von Real Madrid mit einem hohen Gehalt geködert werden und bei den Red Devils zu einem der Top-Verdiener aufsteigen.

Nachdem sich bei Manchester United Paul Pogba und Marouane Felleini verletzt haben, soll der Brasilianer nun ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Jose Mourinho stehen, heißt es. Zudem laufen die Verträge von Marouane Fellaini, Ander Herrera und Michael Carrick im Sommer aus, wodurch zusätzliche Alternativen benötigt werden.

Allerdings soll auch Paris Saint-Germain Interesse an Casemiro bekundet haben und Trainer Zinedine Zidane bezeichnet ihn als "fundamentalen" Teil von Real Madrid. Diese schwierige Situation führt dazu, dass die Engländer nun wohl ein finanziell sehr attraktives Angebot vorbereiten.

Währenddessen berichtet The Sun, das United mit dem FC Valencia über einen Transfer von Carlos Soler zum englischen Rekordmeister gesprochen hat. Der Mittelfeldspieler ist einer der Shootingstars beim Überraschungszweiten in Spanien und hat offenbar mit seinen Leistungen das Interesse Uniteds geweckt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung