Manchester City und AS Monaco wohl wegen Benjamin Mendy einig

Mendy-Deal vor Abschluss?

Von SPOX
Samstag, 22.07.2017 | 11:21 Uhr
Benjamin Mendy läuft wohl bald zusammen mit Raheem Sterling für Manchester City auf
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der Wechsel von Monacos Benjamin Mendy in die Premier League zu Manchester City steht offenbar kurz bevor. Wie die französische Tageszeitung L'Equipe am Samstag berichtet, sind sich die beiden Vereine bereits einig und klären gerade die letzten Details.

Nachdem die ersten drei Angebot in Höhe von 40, 45 und 52,5 Millionen Euro von Monaco abgelehnt wurden, bezahlen die Citizens nun wohl 57,5 Millionen Euro an die Monegassen. Damit wäre Mendy der teuerste Abwehrspieler aller Zeiten.

Der bisherige teuerste Verteidiger ist mit John Stones ebenfalls ein Spieler von Manchester City. Der Engländer wechselte im vergangenen Sommer für 55,6 Millionen Euro zu den Skyblues.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung