Conte: Morata muss körperlich zulegen

Von SPOX
Samstag, 29.07.2017 | 22:02 Uhr
Alvaro Morata kam im Sommer von Real Madrid zum FC Chelsea
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Antonio Conte vom FC Chelsea hat sich zum Fitnesszustand seines Neuzugangs Alvaro Morata geäußert. Der Stürmer müsse bis zum Liga-Start weiter an seiner körperlichen Verfassung arbeiten.

"Morata ist gerade erst bei uns ins Training eingestiegen. Er muss sich konditionell noch deutlich verbessern, um sich bei uns im Team zurechtzufinden", so der italienische Übungsleiter. "Er arbeitet bislang sehr gut, allerdings waren es bisher nur fünf Tage. Heute hat er sein Bestes gegeben, doch er muss sich sicherlich noch verbessern", konstatierte Conte nach der 1:2-Testspielniederlage beim International Champions Cup gegen Inter Mailand.

Der 24-Jährige spanische Nationalspieler wechselte kürzlich von Real Madrid zum englischen Meister, bei welchem er einen Vertrag bis 2022 unterschrieb.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung