Fussball

Reaktionen zum Schweinsteiger-Wechsel

SID
Bastian Schweinsteiger erhält bei den Chigago Fire einen Einjahresvertrag

Bastian Schweinsteiger wechselt von Manchester United in die USA zum MLS-Klub Chicago Fire. Jetzt äußerten sich viele Weggefährten von Bastian Schweinsteiger zum Wechsel von Bastian Schweinsteiger.

Joachim Löw (Bundestrainer): "Er hat mir gesagt, dass er alles reingehängt und versucht hat. Er hat wahrscheinlich das Gefühl gehabt, dass ManU dauerhaft ohne ihn plant. Bastian fühlt sich in großen Städten wohl, wo er untertauchen und viel erleben kann. Das ist absolut okay. Es ist schade für ihn, dass es so für ihn in Manchester endet. Ich bin der Meinung, dass er ManU hätte helfen können als Organisator im Mittelfeld, aber die Entscheidung des Trainers war anders."

Uli Hoeneß (Präsident Bayern München bei Sky): "Das war natürlich auf Dauer kein Zustand für ihn in Manchester. Das fünfte Rad am Wagen zu sein, ist für einen Mann wie Schweinsteiger eine Situation, mit der er nicht zufrieden sein kann. Er ist ein Global Player, der sich auf der ganzen Welt zurechtfindet. Auch mit der Sprache wird er kein Problem haben. So kann man seine Karriere beenden."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nadine Angerer (Ex-Nationaltorhüterin) twitterte: "Willkommen in Amerika, @BSchweinsteiger. Wir sehen uns am 5. Juli in Portland"

Thomas Müller (Weltmeister): "Viel Glück, mein Freund"

Bayern München: "Viel Erfolg in den Staaten bei @ChicagoFire, @BSchweinsteiger! #MiaSanMia #Fußballgott"

Boris Becker (Tennis-Idol): "Viel Glück bei Deiner neuen Aufgabe"

Wayne Rooney (England-Kapitän): "Viel Glück @BSchweinsteiger beim nächsten Kapitel Deiner besonderen Karriere. Nur das Beste, Kumpel."

Arne Friedrich (Ex-Nationalspieler und ehemaliger Fire-Profi): "Er kann sich auf eine gute Zeit freuen. Chicago ist eine tolle Stadt, und der Verein wird sehr professionell geführt. Man kann die MLS sicher nicht mit der Bundesliga oder der Premier League vergleichen, aber dort wird auch ein guter Fußball gespielt."

Franck Ribery (Ex-Teamkollege): "Jetzt kann er wieder Spaß haben."

Steven Cherundolo (Ex-US-Nationalspieler bei Sport Bild): "Das passt wie die Faust aufs Auge. Chicago kann sich auf einen sehr offenen, tollen Menschen freuen, der positiv auf andere zugeht. So habe ich ihn in der Bundesliga kennengelernt."

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung