Image-Berater: United ideal für Griezmann

Von SPOX
Montag, 06.02.2017 | 18:44 Uhr
Antoine Griezmann jubelt derzeit noch für Atletico Madrid
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Chelsea -
Stoke
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Watford -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Nach Aussagen von Antoine Griezmanns Image-Berater Sebastien Bellencontre würde sich ein Wechsel zu Manchester United für den Angreifer in vielerlei Hinsicht positiv auswirken.

Der französische Nationalspieler wird als Wunsch-Transfer der Red Devils in diesem Sommer gehandelt. Trainer Mourinho möchte seine Offensiv-Abteilung ausbauen, um mehr Variation, Kreativität und Torgefährlichkeit zu generieren.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wenn ich Artikel über den möglichen Wechsel von Griezmann zu United lese glaube ich, dass das ein perfektes Szenario in kommerzieller Hinsicht ist", sagte Bellencontre dem So Foot Magazin. "Er würde beim Ex-Klub seines Idols, David Beckham, spielen und seine legendäre Nummer tragen."

Um den Franzosen in die Premier League zu holen, müsste der englische Rekordmeister wohl tief in die Tasche greifen. Rund 100 Millionen Euro stehen diesbezüglich im Raum.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung