Arsenalspieler Alexis Sanchez erhält nach dem CL-Desaster ein paar Tage frei

Sanchez mit Kurztrip nach Italien

Von SPOX
Donnerstag, 16.02.2017 | 18:53 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Alexis Sanchez vom FC Arsenal wird die kommenden Tage nicht beim Team in London, sondern in Italien verbringen. Einen Tag nach der 1:5-Niederlage in der Champions League gegen den FC Bayern München nahm er mit einem Freund einen Flug nach Venedig. Das bestätigen entsprechende Bilder, die am Donnerstagmorgen am Londoner Flughafen Heathrow aufgenommen wurden.

Dass der Klub aus der Premier League seinen Stars nach intensiven Spielen eine Erholungspause gönnt, ist nichts Besonderes.

Auch Mesut Özil bekam kürzlich die Erlaubnis nach Schweden zu reisen.

Dennoch wird der Kurztrip die Spekulationen um die Zukunft des Chilenen bei den Gunners neu entfachen. In den letzten Tagen wurde er Medienberichten zufolge mit einem Wechsel in die Serie A in Verbindung gebracht.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sein Vertrag in London läuft noch bis zum Sommer 2018, eine Vertragsverlängerung steht derzeit noch aus.

Alexis Sanchez im Porträt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung