Fussball

Bilic: Rashford-Deal ist utopisch

Von SPOX
Marcus Rashford steht im Fokus von West Ham United

Slaven Bilic, Cheftrainer von West Ham United, hat keinerlei Hoffnung, dass Marcus Rashford von Manchester United zu den Hammers wechseln könnte. Das legte der Kroate auf einer Pressekonferenz deutlich dar.

"Rashford ist sehr wertvoll für Manchester United. Es gibt keine Möglichkeit, ihn zu bekommen", sagte Bilic, der sich vielmehr auf einen anderen englischen Stürmer konzentrieren will. "Er ist ein sehr guter Spieler. Defoe schießt Tore und das ist wichtig", betonte er. Jermain Defoe steht derzeit bei Sunderland unter Vertrag und war bereits zwischen 2001 und 2004 für West Ham aktiv.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neben Rashford und Defoe geisterten zuletzt zahlreiche weitere potenzielle Neuzugänge in den Berichten über die Hammers herum. Ein Kriterium sei laut Bilic dabei besonders entscheidend. "Auch die großen Spieler brauchen Zeit, sich anzupassen. Deshalb suchen wir Spieler, die in dieser Liga spielen, dann ist das Risiko geringer", erklärte er.

Marcus Rashford im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung