Fussball

Mignolet bietet Loris Karius Hilfe an

Von Ben Barthmann
Simon Mignolet bietet dem ausgebooteten Loris Karius Unterstützung an

Öffentliche Kritik brachte Jürgen Klopp dazu, Loris Karius auf die Bank und Simon Mignolet ins Tor des FC Liverpool zu beordern. Die neue Nummer eins bietet dem Deutschen ihre Hilfe an.

Mehrere Fehler brachten Loris Karius beim FC Liverpool harte Kritik ein, Jürgen Klopp nahm ihn gegen Middlesbrough aus dem Schaufenster und brachte lieber Simon Mignolet. Der Belgier hielt die Null für einen 3:0-Sieg des FC Liverpool und bot im Anschluss seine Hilfe an.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Man sollte nur darüber sprechen, wenn man selbst Torhüter ist", richtete Mignolet erst einige Wort an die Neville-Brüder und Jamie Carragher, ehe er ausführte: "Es ist nicht schön für Loris aber er ist intelligent und professionell genug, um daraus zu lernen."

Mignolet erlebte im vergangenen Jahr ebenfalls viel Kritk. "Mental stark" müsse ein Torwart deshalb sein, so der 28-Jährige: "Ich weiß, wie es ist und es ist nicht schön. Man wird nur stärker, besonders bei einem Klub wie Liverpool. Ein Fehler wird aus dem Nichts richtig groß."

Simon Mignolet im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung