Karius ist zurück: Klopp ruft Torwartduell aus

Von SPOX
Dienstag, 20.09.2016 | 12:14 Uhr
Loris Karius steht beim FC Liverpool vor seinem Pflichtspiel-Debüt
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Loris Karius ist nach seinem in der Vorbereitung erlittenen Handbruch wieder fit und hat von Trainer Jürgen Klopp eine Einsatzgarantie für das Spiel gegen Derby County am Dienstagabend im League Cup erhalten. Und danach? Ist das Rennen um die Nummer eins beim FC Liverpool zwischen Karius und Simon Mignolet offen.

"Es gibt aktuell keine Nummer eins. Es geht nur um Leistung und darum, mir zu zeigen, wie gut du bist. Das gilt für alle Spieler", sagte Klopp im Vorfeld der Partie. Der Coach freut sich über seine Auswahl: "Wir wollen zwei starke Keeper, und die haben wir."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der Sommervorbereitung hatte Neuzugang Karius, der für 6,2 Millionen Euro aus Mainz kam, noch die Nase vorn, ein Handbruch stoppte ihn aber. Mignolet startete in die Saison und wusste zu überzeugen: "Simon kam von der Nationalmannschaft zurück und hat einen brillianten Job gemacht. Ich will keinen großen Fight zwischen den Keepern beschwören, warum sollte ich?"

Deswegen gab er auf die Frage, ob Mignolet dafür in der Liga gegen Hull City wieder im Kasten steht, keine Antwort: "Wie soll ich diese Frage beantworten? Wenn ich ja sage, was bedeutet das für Loris? Wenn ich nein sage, was bedeutet das für Simon? Die Frage ist berechtigt, eine Antwort wäre es nicht. Der Druck, der auf den Spielern lastet, ist groß genug. Ich muss nicht noch mehr machen."

Loris Karius im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung