Noble: Payet liebt West Ham

Von SPOX
Donnerstag, 23.06.2016 | 17:47 Uhr
Mark Noble und Dimitri Payet sind Teamkollegen bei West Ham United
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Mit seinen Leistungen bei der Europameisterschaft in Frankreich hat Dimitri Payet Begehrlichkeiten geweckt. Klubkamerad Mark Noble geht dennoch davon aus, dass der Mittelfeldstar auch in der kommenden Saison für den Premier-League-Klub West Ham United spielen wird.

Gefragt, ob er an Payets Verbleib bei den Hammers glaube, antwortete der Kapitän bei Sky Sports: "Ja, ich glaube, er bleibt. Ich hatte in diesem Sommer schon viel Kontakt mit ihm und er liebt diesen Verein."

Payet war vor einem Jahr für 15 Millionen Euro Ablöse von Olympique Marseille nach London gewechselt und schlug dort prompt ein. Er erzielte zwölf Pflichtspieltreffer und wurde auch dank seiner überragend getretenen Freistöße zum Liebling der Fans. Nach starken Auftritten und zwei späten Tore für Les Bleus bei der EM sollen nun die ganz großen Klubs Interesse an ihm haben.

"Fußball ist Fußball", so Mark Noble weiter. "Man kann nie wissen, was passiert. Aber es ist natürlich klar, dass wir uns alle wünschen, ihn nach dem Sommer wieder hier zu sehen."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Er und seine Mannschaftskameraden hätten Payet zudem Mut gemacht: "Wir haben alle gehofft, dass er zur EM fahren darf. Ich habe dann zu ihm gesagt: 'Dim, ich bin zu 100 Prozent sicher, dass Du dabei bist.' Er dachte aber, er hätte keine Chance. Nun zu sehen, dass er so toll spielt, ist klasse. Er ist der Spieler des Turniers bisher. Wir wussten vorher, wie gut er ist. Nun weiß es die ganze Welt."

Dimtri Payet im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung