Anthony Martial fordert schon nach einer Saison mehr Kohle

Erste Gehaltserhöhung für Martial?

Von SPOX
Freitag, 03.06.2016 | 12:22 Uhr
Anthony Martial fordert offenbar bereits nach seiner ersten Saison eine Gehaltserhöhung
© getty
Advertisement
Premier League
Live
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Erst letzten Sommer wechselte Anthony Martial vom AS Monaco zu den Red Devils. Nach einem beeindruckenden Einstand und einer für ihn durchaus gelungenen Saison mit elf Treffern und 31 Einsätzen in der Premier League, fordert der Franzose bereits eine Gehaltserhöhung.

Wie die englische Sun berichtet, verdient Martial durch seinen bis 2019 laufenden Vertrag derzeit 68.000 Pfund pro Woche. Der Angreifer verlangt für die kommende Saison demnach aber einen Verdienst von 100.00 Pfund pro Woche.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Martial würde Wayne Rooney somit, zumindes was das Gehalt angeht, einen Schritt näher kommen. Der englische Kapitän verdient lauf der Sun rund 300.000 Pfund pro Woche. Auch der deutsche Kapitän Bastian Schweinsteiger soll für die Dienste bei den Red Devils ähnlich hoch entlohnt werden.

Anthony Martial im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung