Samstag, 25.04.2015

Manchester United will Torhüter halten

Mega-Vertrag für de Gea?

David de Gea steht bei einigen europäischen Top-Klubs hoch im Kurs, gerade Real Madrid soll den Schlussmann von Manchester United locken. Um einen Wechsel zu verhindern, haben die Red Devils ihrem Schlussmann jetzt aber wohl einen Mega-Vertrag unterboten.

David de Geas aktueller Vertrag läuft noch bis 2016
© getty
David de Geas aktueller Vertrag läuft noch bis 2016

Die Daily Mail berichtet davon, dass United dem Keeper ein Vertragsangebot in Höhe von 200.000 Pfund (ca. 279.000 Euro) wöchentlich vorgelegt hat, was einem Jahresverdienst von etwa 14,5 Millionen Euro entspräche. Damit würde de Gea zum bestbezahlten Torhüter der Welt aufsteigen.

Zuletzt hatte vor allem Real Madrid immer wieder Interesse am spanischen Nationalkeeper bekundet. De Gea soll den alternden Iker Casillas beerben und auf lange Sicht die Nummer eins im Tor der Königlichen werden. Im Sommer 2016, wenn de Geas Vertrag bei den Red Devils ausläuft, wäre er ablösefrei zu haben.

Van Gaal: "Will, dass er bleibt"

Van Gaal bestätigte am Freitag auf einer Pressekonferenz, dass der Verein dem Spieler ein riesiges Angebot gemacht habe, um ihn vom Bleiben zu überzeugen: "Wir haben ihm viel Geld angeboten. Er hat jetzt Zeit, zu überlegen. Ich will, dass er bleibt, aber ich bin nicht der Boss. Der Spieler ist der Boss. Er kann ja oder nein sagen."

Bei United soll man aber das Gefühl haben, dass es de Gea dennoch nach Madrid zieht. Sollte Real den Keeper schon in diesem Sommer verpflichten wollen, seien der Daily Mail zufolge 30 Millionen Pfund (ca. 41,9 Millionen Euro) fällig.

David de Gea im Steckbrief

Benedikt Treuer

Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 14. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.