Fussball

Watford mit viertem Teammanager

SID
Slavisa Jokanovic nimmt Platz auf dem Watforder Schleudersitz
© getty

Der FC Watford hat einen enormen Verschleiß an Teammanagern. Am Dienstag wurde im Serben Slavisa Jokanovic bereits der vierte Coach in den letzten sechs Wochen präsentiert. Der Schotte Billy McKinlay wurde von seinen Aufgaben entbunden; er war nur acht Tage im Amt.

In der noch jungen Saison hatte Watford bereits den Italiener Giuseppe Sannino und den Spanier Oscar Garcia, der allerdings aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war, verschlissen.

Der FC Watford im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung