Drei Monate Pause für Liverpools Carragher

SID
Dienstag, 30.11.2010 | 14:00 Uhr
Jamie Carragher spielt seit 1996 für die erste Mannschaft der Reds
© Getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Abwehrspieler Jamie Carragher wird dem Premier-League-Klub FC Liverpool rund drei Monate fehlen. Der 32-Jährige muss sich einer OP an der linken Schulter unterziehen.

Der englische Rekordmeister FC Liverpool muss rund drei Monate auf Abwehrspieler Jamie Carragher verzichten.Der 32-Jährige kugelte sich am Sonntag bei der 1:2-Niederlage bei Tottenham Hotspur die linke Schulter aus und muss Ende der Woche operiert werden. "Nach der OP muss ich 12 Wochen Pause machen. Ich hoffe aber, vielleicht schon wieder früher zurückzukommen", wird der ehemalige englische Nationalspieler auf der Homepage des Klubs zitiert.

FA-Cup-Knaller: Manchester United trifft auf Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung