85 Pompey-Mitarbeiter müssen gehen

SID
Mittwoch, 10.03.2010 | 19:44 Uhr
Von den letzten zehn Ligaspielen gewann der FC Portsmouth nur eines
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Beim in akute Finanzprobleme geratenen englischen Erstligisten FC Portsmouth sind 85 Angestellte entlassen worden. "Pompey" drücken rund 80 Millionen Euro Schulden.

Der hochverschuldete Premier-League-Klub FC Portsmouth hat Konsequenzen aus seiner Finanzkrise gezogen und 85 Mitarbeiter entlassen. Das sagte Insolvenzverwalter Andrew Andronikou, der weiter Hoffnung auf eine Übernahme durch einen Investor hat. Er bekomme täglich neue Anfragen auf den Tisch.

Am 15. März könnte sich aber bereits die Zukunft des FA-Cup-Halbfinalisten entscheiden, wenn sich der Klub vor Gericht verantworten muss. Die britische Steuerbehörde hatte darauf geklagt, den FC Portsmouth für insolvent zu erklären.

Allein dem britischen Fiskus schuldet Pompey umgerechnet rund 13,2 Millionen Euro. Insgesamt sollen sich die Schulden auf 80 Millionen Euro belaufen.

Den Absturz in die 2. Liga dürfte der Tabellenletzte aber kaum mehr abwenden können. Wegen der Einleitung der Insolvenz werden dem Verein in Kürze automatisch neun Punkte abgezogen.

Dämpfer im Abstiegskampf für Portsmouth

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung