Chelsea will Maldini verpflichten

SID
Sonntag, 14.06.2009 | 13:50 Uhr
Paolo Maldini soll nach übereinstimmenden Medienberichten beim FC Chelsea im Gespräch sein
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der FC Chelsea will Paolo Maldini vom AC Mailand an die Stamford Bridge locken. Maldini könnte das Amt des Co-Trainers oder des Generalmanagers übernehmen.

Der englische Pokalsieger FC Chelsea will nach Trainer Carlo Ancelotti angeblich auch Klublegende Paolo Maldini vom AC Mailand an die Stamford Bridge locken.

Maldini soll nach übereinstimmenden Medienberichten aus England und Italien bereits Gespräche mit dem Londoner Klub geführt haben, bei dem auch Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack unter Vertrag steht und Ancelotti vor kurzem für drei Jahre unterschrieben hat.

Co-Trainer neben Wilkins?

Demnach könnte Maldini bei Chelsea das Amt des Co-Trainers neben dem Assistenten Ray Wilkins übernehmen oder in die Rolle des Generalmanagers schlüpfen. Milan möchte Maldini, der seine aktive Laufbahn erst vor zwei Wochen beendet hat, jedoch halten und in der eigenen Jugendabteilung beschäftigen.

Der frühere Verteidiger Maldini hat über 900 Spiele für die Rossoneri bestritten und ist mit 126 Einsätzen italienischer Rekordnationalspieler.

Maldini spricht von "epochaler Wende"

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung