FA-Cup: FC Liverpool - FC Everton 1:1

Remis im 210. Merseyside-Derby

Von SPOX
Sonntag, 25.01.2009 | 19:06 Uhr
Liverpools Fernando Torres (m.) wird von Evertons Philip Neville attackiert
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

In der vierten FA-Cup-Runde trennten sich der FC Liverpool und der FC Everton mit 1:1 (0:1). Erst sechs Tage zuvor gingen die beiden Teams in der Liga mit dem gleichen Resultat auseinander.

Damit kommt es im nur 1,2 Kilometer entfernten Goodison Park zum Wiederholungsspiel um den Einzug in die nächste FA-Cup-Runde.

Das Spiel im Ticker zum nachlesen:

90. + 3: Schluss! Mit einem 1-1, dem gleichen Ergebnis wie am vergangenen Montag, trennen sich der FC Liverpool und der FC Everton. Die Reds waren mit 12 zu 2 Torschüssen das spielbestimmende Team. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung in Hälfte zwei wäre ein Sieg für die Benitez-Truppe verdient gewesen.

89.: Beide Teams tun sich in den letzten Minuten der Partie schwer, deutliche Chancen herauszuspielen. Riecht nach einem Wiederholungsspiel. Drei Minuten Nachspielzeit.

85.: Dossena zündet eine Rakete aus 25 Metern. Howard hält. Pool jetzt mit der Schlussoffensive.

80.: Drei gegen drei - Liverpool in der Offensive. Starker Diagonalpass von Gerrard von der rechten Seite. Kuyt kommt im Strafraum an die Pille, aber nicht zum Abschluss.

77.: Gelb für Pienaar, der Skrtel aus den Schuhen grätscht.

75.: Benitez bringt Albert Riera für Ryan Babel, der heute mehr als blass blieb. Bei Everton kommt Jack Rodwell für Segundo Castillo.

74.: Gerrard sprintet in den Strafraum rein und kommt zum Abschluss. Außennetz!

71.: Erster Wechsel der Partie in der 71. Minute: Bei den Toffees kommt der 18-jährige Dan Gosling für Anichebe.

68.: Everton hat sich nach dem Gerrard-Schock etwas gefangen. Die enorme Druckphase der Reds ist vorbei. Der Drops ist hier aber noch nicht gelutscht. Beide Teams momentan mit aggressiver Körpersprache. Es liegt was in der Luft ...

63.: Überragender Akteur in der zweiten Hälfte ist Steven Gerrard. Der Kapitän ist Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Reds und einfach überall zu finden.

60.: Jetzt ist Pool voll da! Die Reds sind im Vergleich zu Hälfte eins nicht wieder zu erkennen. Die Toffees momentan nur damit beschäftigt, den Ball aus der Gefahrenzone weg zu kloppen.

57.: Schon wieder Gerrard: Torres legt die Pille im 16er per Brust vor und Gerrard zieht aus 12 Metern ab - knapp über den Kasten!

53.: TOR für Liverpool, 1-1, Gerrard! Sensationelle Vorarbeit von Fernando Torrres: Der Spanier legt die Kugel unter Bedrängnis per Hacke auf Gerrard ab. Der Kapitän nimmt den Ball mit und zieht mit seiner linken Klebe aus rund 14 Metern und halblinker Position ab. Starke Szene, aber der war für Howard auch nicht unhaltbar.

51.: Gerrard aus 35 Metern mit einem Freistoß in den Strafraum der Gäste. Howard fängt die Pille sicher. Anichebe wieder dabei.

50.: Das Spiel ist unterbrochen. Victor Anichebe wird behandelt.

48.: Weder Rafa Benitez noch David Moyes sehen Handlungsbedarf: Keine Wechsel bei den Teams in der Halbzeit.

47.: Jamie Carragher holte sich beim Gang in die Kabine noch den Gelben Karton ab. Grund: Er beschwerte sich bei Schiedsrichter Bennett über das Zeitspiel von Toffee-Keeper Howard.

46.: Und weiter geht's. Der zweite Durchgang ist eröffnet.

Halftime: Mit einer 1-0-Führung der Toffees geht es in die Kabinen. Die ersten 30 Minuten hatte Liverpool die Partie im Griff, ohne sich allerdings große Chancen herausarbeiten zu können. Nach dem Treffer durch Lescott kamen Everton immer besser ins Spiel. Den Reds fehlt die Kreativität im Mittelfeld, um die tief stehenden Gäste in Bedrängnis zu bringen.

45.: Halbzeit: Schiedsrichter Bennett schickt die Teams zum Pausentee.

42.: Ecke Gerrard, aber Everton behält auch im eigenen Strafraum die Lufthoheit - Lescott klärt.

39.: Baines gewinnt das Duell gegen Kuyt auf der linken Seite. Der Niederländer sieht bisher kein Land gegen die Defensive der Toffees.

34.: Xabi Alonso kassiert Gelb, nachdem er Pienaar von hinten von den Socken holt.

33.: Auffallend effizient, was die Gäste hier spielen. Hinten lassen sie nichts anbrennen und vorne lauern sie eiskalt auf ihre Chancen.

28.: TOR für Everton, 0-1, Lescott! Erste Chance, erstes Tor! Cahill gewinnt das Kopfballduell gegen Xabi Alonso nach einem Eckball der Toffees. Die Pille kommt zu Lescott, der dem Ball aus zwei Metern per Kopf eine neue Richtung gibt. Keine Chance für Pepe Reina im Kasten der Reds.

26.: Babel vertändelt die Pille und foult dann Castillo beim Versuch, den Ball zurück zu erobern. Kein gutes Spiel vom Niederländer bis dato.

22: Fabio Capello schaut sich das Duell von der Tribüne aus an. Die englischen Nationalspieler können sich bislang allerdings noch nicht für Einsätze bei den Three Lions empfehlen.

19.: Wenig ereignisreiches Spiel an der Anfield Road: Die Toffees stehen kompakt in der Defensive und Liverpool tut sich schwer mit dem Herausspielen von ernsthaften Chancen.

12.: Uuuiih. Carragher als Ballzauberer: Gerrard spielt dem Innenverteidiger an der Strafraum-Grenze den Ball in den Fuß. Carragher tanzt Osman aus und zieht aus 15 Metern ab - knapp am linken Pfosten vorbei.

11.: Pool in den ersten zehn Minuten mit leichten Vorteilen. Torres holt einen Eckball raus.

9.: Cahill sieht Gelb wegen Ballwegschlagens.

5.: Heikle Situation im Reds-Strafraum: Pienaar zieht an Arbeloa vorbei. Der Spanier trifft ihn an der Ferse und Pienaar kommt zu Fall. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen. Bei Strafstoß hätte sich der Rekordmeister nicht beschweren können.

4.: Gerrard spielt rechts auf Kuyt. Der Niederländer verzieht die Flanke. Abstoß Howard.

1.: Und los geht's. Schiedsrichter Bennett hat die Partie eröffnet!

16:55 Uhr: Nach dem 1:1 in der Liga am vergangenen Montag ist sich Reds-Urgestein Sami Hyypia sicher, dass sie es dieses Mal besser machen werden: "Ich hoffe, wir können Everton heute unser Spiel aufdrücken und mehr Chancen herausspielen."

16:53 Uhr: Welcome at Anfield! In der vierten FA-Cup-Runde kommt es zum Knallerduell zwischen den Stadtrivalen FC Liverpool und FC Everton.

Alle Ergebnisse des FA-Cups im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung