Fussball

Matthijs de Ligt über seine Zukunft: "Habe noch keine Entscheidung getroffen"

Von SPOX
Matthijs de Ligt hat noch nicht über seine Zukunft entschieden.

Die Zukunft von Supertalent Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam scheint weiterhin offen. Wie der Abwehrspieler in einem Q&A auf dem Instagram-Channel des Klubs aus der Eredivisie erklärte, sei seine Zukunft noch nicht entschieden.

"Ich habe noch keine Entscheidung getroffen, ich weiß es nicht", so de Ligt auf die Frage, ob er bleiben werde, wenn Ajax die Champions League gewinnt. Dort wartet im Halbfinalhinspiel am Dienstag Tottenham Hotspur.

Im Hinblick auf dieses Duell und den Kampf um die nationale Meisterschaft wolle sich der 19-Jährige nur "auf die letzten Spiele in dieser Saison fokussieren. Für uns steht eine Menge auf dem Spiel und wir wollen die Saison positiv beenden."

Dass der Defensivmann bei einem möglichen Wechsel im Sommer jedoch so teuer wie sein Teamkollege Frenkie de Jong, der für 75 Millionen Euro zum FC Barcelona geht, wird, glaubt de Ligt indes nicht.

"Normalerweise geben sie für Mittelfeldspieler mehr Geld als für Verteidiger aus", erklärte er. "Ich weiß es nicht. Es liegt an Ajax, das werde ich nicht entscheiden. Wir werden sehen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung