Fussball

Toni Kroos glaubt trotz Krisen-Saison an Titelgewinne mit Real Madrid

Von SPOX
Toni Kroos ist zuversichtlich, dass Real Madrid in dieser Saison noch immer in der Lage ist Titel zu gewinnen.

Die Meisterschaft scheint für Real Madrid außer Reichweite, doch Toni Kroos hat für die laufende Saison noch große Ziele. Der deutsche Nationalspieler glaubt trotz einer durchwachsenen Saison von Real Madrid, noch immer an Titelgewinne mit seiner Mannschaft.

"Wir haben noch zwei Wettbewerbe, in denen wir voll dabei sind. Darauf liegt unser Fokus. Wir haben nach wie vor die Möglichkeit, Titel zu gewinnen", sagte der deutsche Weltmeister von 2014 im Interview mit der Tageszeitung Die Welt.

Die Königlichen treffen als Titelverteidiger im Achtelfinale der Champions League auf Ajax Amsterdam, im nationalen Pokal steht Real vor dem ersten Einzug ins Halbfinale seit fünf Jahren. Die 34. Meisterschaft jedoch dürfte angesichts von zehn Punkten Rückstand auf den Erzrivalen FC Barcelona kaum noch möglich sein.

Kroos zieht Parallelen zu Champions-League-Triumph 2018

Das Szenario erinnert Mittelfeld-Motor Kroos an die vergangene Saison, als die Meisterschaft früh verspielt war, am Ende aber der erneute Triumph in der Königsklasse stand. "So lange etwas möglich ist, und das ist es ja nach wie vor, musst du alles dafür tun. Darin haben uns die letzten Jahre bestätigt", sagte Kroos. Ihnen sei "immer dieses Feuer geblieben, weil wir wussten, wir können noch etwas gewinnen."

Aktuell sei Real wieder auf dem richten Weg. "Du merkst, dass jeder Sieg dem Team insgesamt Selbstvertrauen gibt, dass die Dinge mannschaftlich besser funktionieren, man kriegt ein gutes Gefühl", sagte Kroos, der mit Blick auf die bislang durchwachsene Saison einräumte: "Natürlich haben wir in der Zeit auch Fehler gemacht." Man habe gerade in der Hinrunde "ein paar Probleme gehabt". Aber man habe nicht aufgehört, weiterzuarbeiten. "Das Geheimnis ist, dass du nicht aufsteckst", so Kroos.

Real Madrid in der Liga weit hinter dem FC Barcelona

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Barcelona2158:213749
2.Atlético Madrid2132:131944
3.Real Madrid2134:26839
4.FC Sevilla2136:221436
5.Deportivo Alavés2122:24-232
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung