Fussball

Zlatan Ibrahimovic würde nur als "Boss" zu PSG zurückkehren

Von SPOX
Zlatan Ibrahimovic will nicht mehr als Spieler zu PSG zurückkehren - nur als "Boss".
© getty

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic hat seine Bedingungen für eine Rückkehr zu Paris Saint-Germain genannt. Statt als Spieler will der 37-Jährige nur zu PSG zurückkehren, "um Boss zu sein."

"Bei PSG wollen sie, dass ich für den Klub arbeite", erklärte der Torjäger im Interview mit L'Equipe. "Wenn ich zu PSG zurückkehre, dann nur als Boss. Etwas anderes kommt nicht infrage. Es gibt nur einen Weg, mich zurückzuholen - und das ist dieser."

Allerdings betonte er auch, weiterhin spielen zu wollen: "Ich weiß noch nicht, was ich in Zukunft mache, aber jetzt fühle ich mich sehr gut und denke nicht ans Aufhören."

Ibrahimovic hatte bereits zwischen 2012 und 2016 bei den Parisern unter Vertrag gestanden und in dieser Zeit 156 Tore in 180 Pflichtspielen erzielt. Inzwischen ist er für LA Galaxy in der MLS unterwegs. Dort kam er in seiner ersten Saison auf 22 Treffer in 27 Spielen.

Da Galaxy allerdings die Playoffs verpasst hat, ranken sich aktuell die Gerüchte um eine mögliche Leih-Rückkehr nach Europa. Neben PSG wurden auch der AC Mailand und Real Madrid mit dem exzentrischen Angreifer in Verbindung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung