Fussball

UEFA Nations League heute live: Die Samstagsspiele im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Samstag, 08.09.2018 | 11:54 Uhr
Der offizielle Ball der neugeschaffenen Nations League
© getty

Am heutigen Samstag geht es in der neugeschaffenen UEFA Nations League wieder in allen vier Ligen zur Sache. Unter anderem treffen in der A-Liga England und Spanien aufeinander, in Liga B duellieren sich Nordirland und Bosnien und Herzogowina. Hier gibt es alle wichtigen Infos bezüglich TV-Übertragung, Livestream und Liveticker.

Seit diesem Jahr spielen alle Verbände innerhalb der UEFA in der Nations League vier Startplätze für die kommende Europameisterschaft aus. Am Donnerstag feierte der neue Wettbewerb seine Premiere. Auch am heutigen Samstag wird wieder gespielt.

Neben der Toppartie des Tages zwischen England und Spanien stehen sechs weitere Duelle auf dem Spielplan.

UEFA Nations League: Die Samstagsspiele im Überblick

Während das Spiel zwischen Nordirland und Bosnien und Herzogowina bereits um 15 Uhr startet, fangen die fünf anderen Partien jeweils um 18 Uhr oder 20.45 Uhr an.

  • Liga A: Schweiz - Island (18 Uhr); England - Spanien (20.45 Uhr)
  • Liga B: Nordirland - Bosnien und Herzogowina (15 Uhr)
  • Liga C: Finnland - Ungarn (18 Uhr); Estland - Griechenland (20.45 Uhr)
  • Liga D: Weißrussland - San Marino (18 Uhr); Luxemburg - Moldawinen (20.45 Uhr)

UEFA Nations League heute live im TV und Livestream

Im Free-TV ist die UEFA Nations League an diesem Samstag nicht zu sehen. Das ZDF besitzt die Rechte für alle Partien der deutschen Mannschaft im neugeschaffenen Wettbewerb. Das Streamingportal DAZN zeigt jedoch ausgewählte Spiele im Livestream. DAZN ist kostenpflichtig und für 9,99€ im Monat zu abonnieren. Das "Netflix des Sports" ist ohne Angabe von Gründen jederzeit zum Ende eines Monats kündbar.

UEFA Nations League: Die Samstagsspiele heute im Liveticker

SpielbeginnHeimAuswärtsAustragungsortLivetickerÜbertragung
18.00SchweizIslandSt. GallenLivetickerDAZN
20.45EnglandSpanienLondonLivetickerDAZN
15.00NordirlandBosnien und HerzogowinaBelfastLivetickerDAZN
18.00FinnlandUngarnTampereLiveticker-
20.45EstlandGriechenlandTallinnLivetickerDAZN
18.00WeißrusslandSan MarinoMinskLivetickerDAZN
20.45LuxemburgMoldawienLuxemburgLivetickerDAZN

UEFA Nations League: Worum geht es?

England gegen Spanien sowie Schweiz gegen Island sind die beiden einzigen Begegnungen aus der spielhöchsten Liga A. Die Nationen kämpfen jeweils in Dreiergruppen um den Gruppensieg und damit die Berechtigung, gegen einen der anderen drei Gruppensieger der A-Liga in einem Playoff-Turnier anzutreten. Der Sieger gewinnt einen Startplatz für die kommende Europameisterschaft. Der Gruppenletzte steigt hingegen in Liga B ab.

Für die Teilnehmer in den Ligen B, C und D geht es um den Aufstieg. Die Gruppensieger treten bei der nächsten Auflage des Wettbewerbs in der nächsthöheren Spielklasse an. Die letztplatzierten Nationen der Ligen B und C hingegen steigen ab. Einen detaillierten Überblick zum Modus der UEFA Nations League und dessen Zusammenhang mit der Qualifikation zur Europameisterschaft gibt es hier.

UEFA Nations League: Ligen und Gruppen im Überblick

Gruppe /LigaLiga ALiga BLiga CLiga D
Gruppe 1Deutschland, Frankreich, NiederlandeTschechien, Ukraine, SlowakeiSchottland, Albanien, IsraelGeorgien, Lettland, Kasachstan, Andorra
Gruppe 2Belgien, Schweiz, IslandTürkei, Schweden, RusslandUngarn, Griechenland, Finnland, EstlandWeißrussland, Luxemburg, Moldawien, San Marino
Gruppe 3Portugal, Italien, PolenNordirland, Bosnien und Herzegowina, ÖsterreichNorwegen, Bulgarien, Zypern, SlowenienAserbaidschan, Faröer, Malta, Kosovo
Gruppe 4Spanien, England, KroatienDänemark, Irland, WalesRumänien, Serbien, Montenegro, LitauenMazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung