Frankreichs Deschamps kritisiert Mbappe: "Muss aufpassen, dass er nicht überdreht"

Von SPOX
Freitag, 20.07.2018 | 21:53 Uhr
© getty

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Youngster Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain für seine teilweise lockere Spielweise im Interview mit Le Parisien gerüffelt.

"Manchmal macht Kylian seine Gegner lächerlich. Da muss er aufpassen, dass er nicht überdreht", erklärte Deschamps. "Es ist nicht schön, wenn man seine Gegner demütigt."

Bislang wurde der 19-Jährige von größeren Verletzungen verschont, wobei der ehemalige Mittelfeldspieler Deschamps mit Mbappe auf dem Platz nicht zimperlich umgehen würde.

Deschamps: Mbappe hat Glück, "dass ich nicht sein Gegner bin"

"Ich habe ihm gesagt, dass er Glück hat, dass ich nicht sein Gegner bin", so Deschamps, der "Mbappe erwischen würde. Und glaube mir, das wäre dann nicht nur eine Gelbe Karte."

Deschamps und Mbappe waren zwei Protagonisten bei dem WM-Triumph der Equipe Tricolore. Mit vier Treffern wurde der PSG-Star zum besten Nachwuchsspieler der WM in Russland gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung