Fussball

Dinamo Zagreb arbeitet an Rückkehr von Leverkusens Tin Jedvaj

SID
Dienstag, 23.01.2018 | 19:57 Uhr
Jedvaj könnte zu seinem Jugendverein zurückkehren.

Der kroatische Rekordmeister Dinamo Zagreb plant eine Offerte für Bayer Leverkusens Abwehrspieler Tin Jedvaj. Dies bestätigte Zdravko Mamic, der Ex-Präsident und derzeitige Berater des Klubs.

"Wir arbeiten an Tin Jedvajs Rückkehr zu Dinamo. Wir wollen ihn und er will zu Dinamo", erklärte Mamic Sporteske Novosti und führte aus: "Für ihn wären Einsätze aufgrund der Weltmeisterschaft sehr wichtig. In dieser Woche wissen wir alles."

Leverkusens Manager Jonas Boldt wollte sich zwar gegenüber dem kicker nicht zu einem möglichen Transfer des 22-Jährigen äußern.

Allerdings, so heißt es, sei der Werksklub durchaus verhandlungsbereit. Jedvaj blieb in dieser Saison wegen einer Schienbeinverletzung bislang ohne Einsatz.

Der Vertrag des Kroaten ist noch bis 2020 gültig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung