Bayer Leverkusens Rudi Völler feiert Transfer von Leon Bailey: "Voll aufgegangen"

SID
Dienstag, 23.01.2018 | 09:32 Uhr
Rudi Völler ist froh über Leon Baileys Entwicklung.
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Rudi Völler und Bayer Leverkusen lockten im Januar 2017 Leon Bailey in die Bundesliga. Der Offensivspieler ist inzwischen angekommen und macht seine Vorgesetzten glücklich.

"Wir mussten letztes Jahr im Winter zugreifen, weil die Gefahr groß war, Leon an andere Mitbewerber zu verlieren", blickt Völler in der Bild zurück. Am 31. Januar wurde die Verpflichtung Bailey bekanntgegeben, inzwischen hat der Jamaikaner absolute Topform erreicht.

Völler freut's: "Obwohl wir damals eine schwere Situation hatten, waren wir davon überzeugt und haben das Risiko nicht gescheut - es ist voll aufgegangen. Wir sind happy über seine Entwicklung." Der Sportchef weiß allerdings auch darum, dass Bailey natürlich internationales Interesse weckt.

Dementsprechend ordnet er ein: "Ich sage ja immer, dass ich Bauchschmerzen hätte, wenn sich keiner mehr für unsere Spieler interessieren würde. Leon Bailey ist ja nicht der Einzige. Aber bei uns kriegt er die Möglichkeit, in einer Mannschaft zu spielen, die es ihm ermöglicht, solche Tore wie gegen Hoffenheim zu schießen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung