Fussball

Verstorbener Coach Moeller Nielsen geehrt

SID
Richard Moeller Nielsen kommt in seiner Heimat Odense zu einer späten Ehre
© getty

Dänemarks verstorbenem Europameister-Trainer von 1992, Richard Møller Nielsen, ist in seiner Heimat eine späte Ehre zuteil geworden. Møller Nielsens früherer Klub Odense BK benannte eine Tribüne seines Stadions nach dem Coach, der die Skandinavier bei der EM in Schweden sensationell zu einem 2:0-Finalsieg in Göteborg über Deutschland geführt hatte.

Dänemark war 1992 erst als Nachrücker für das wegen des Balkankonfliktes ausgeschlossene Jugoslawien ins Teilnehmerfeld der EM-Endrunde gerückt. Nun prangt der Name des damaligen Erfolgscoaches in riesigen Lettern auf dem Dach der Heimfankurve in Odense.

Als Vereinstrainer von Odense BK gewann Møller Nielsen, der 2014 nach schwerer Krankheit verstarb, zwei Meistertitel (1977, 1982) und den dänischen Pokal (1983). Zuvor hatte er sieben Jahre lang selbst für den Klub von der Insel Fünen gespielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung