Spanien: Thiago wurde für die kommenden Länderspiele nominiert

Thiago im Spanien-Kader

SID
Freitag, 19.05.2017 | 15:12 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mittelfeldspieler Thiago von Rekordmeister Bayern München ist für die kommenden Länderspiele der spanischen Nationalmannschaft nominiert worden.

Wie der Verband RFEF am Freitag bekannt gab, wird der 26-Jährige im Gegensatz zu seinen spanischen Mannschaftskollegen Javi Martínez und Juan Bernat im Kader von Nationaltrainer Julen Lopetegui für das Testspiel gegen Kolumbien (7. Juni) und das WM-Qualifikationsspiel in Mazedonien (11. Juni) stehen.

Zudem werden die Bundesliga-Spieler Mikel Merino (Borussia Dortmund), Jesús Vallejo (Eintracht Frankfurt) und Borja Mayoral (VfL Wolfsburg) im spanischen Kader für die U21-Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni) stehen. Dort trifft Spanien in Gruppe B auf Mazedonien, Portugal und Serbien. Deutschland spielt in Gruppe C gegen Tschechien, Dänemark und Italien.

Thiago im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung