Xavi gewinnt ersten Titel in der Wüste

SID
Sonntag, 30.04.2017 | 13:29 Uhr
Xavi siegt in der Wüste
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Ex-Barcelona-Star Xavi hat mit Al-Sadd den ersten Titel einfahren. Er gewann mit seiner Mannschaft das Finale des Qatar Cups gegen El Jaish mit 2:1.

"Der Wunsch aller Spieler während des Spiels war klar zu spüren. Ich bin sehr stolz, meinen ersten Titel in Qatar gewonnen zu haben. Hoffentlich können wir auch noch den Emir Cup gewinnen", sagte der 37-Jährige nach dem Spiel.

"Außerdem möchte ich allen Al-Sadd-Fans danken, die uns unterstützt haben. Sie haben die große Rolle gespielt."

Der Spanier war 2015 vom FC Barcelona in die Wüste gewechselt. Davor spielte er sein Leben lang nur für den FC Barcelona und lief wettbewerbsübergreifend 738-mal für die Katalanen auf. In seiner letzten Saison mit Barca gewann er das Triple.

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung