Fussball

Argentinien: Schiedsrichter drohen mit Streiks

SID
Kommendes Wochenende soll eigentlich der Superclasico stattfinden

Ein drohender Streik der Schiedsrichter gefährdet die Durchführung des kommenden Spieltags in der argentinischen Liga. Die Top-Referees des Landes haben zur Niederlegung der Arbeit aufgerufen, um für bessere Sicherheit der Offiziellen bei Spielen zu protestieren.

Vom Streik betroffen könnte könnte das traditionsreiche Stadtderby in der Hauptstadt Buenos Aires zwischen River Plate und den Boca Juniors am Sonntag sein.

Erlebe den Superclasico Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Der Exekutivausschuss hat für das Wochenende die Arbeitsniederlegung für das ganze Land beschlossen", sagte Guillermo Marconi, Gewerkschaftsvertreter der Schiedsrichtervereinigung (SADRA), dem Radiosender La Red. Am Sonntag war ein Schiedsrichter bei einem Platzsturm während eines unterklassigen Spiels von Spielern und Zuschauern angegriffen worden.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung