Dienstag, 18.10.2016

FIFA-Ethikkommission sperrt Worawi Makudi für fünf Jahre

Ethikkommission sperrt Makudi für fünf Jahre

Die FIFA-Ethikkommission hat das ehemalige Exekutivkomitee-Mitglied Worawi Makudi mit sofortiger Wirkung für fünf Jahre gesperrt. Hinzu kommt eine Strafe von umgerechnet rund 9200 Euro (10.000 Schweizer Franken).

Das gab das Gremium um den deutschen Richter Hans-Joachim Eckert am Dienstag bekannt.

Makudi wurde unter anderem wegen Urkundenfälschung bestraft. Der ehemalige Präsident des thailändischen Fußball-Bundes (FAT) hatte eigenmächtig die Statuten des Verbandes geändert. Makudi war zudem mehrfach der Korruption und Veruntreuung von Geldern beschuldigt worden. Zuletzt war er immer wieder für mehrere Monate gesperrt worden.

Alle Fußball-News

Das könnte Sie auch interessieren
Marek Hamsik erzielte einen der drei Treffer gegen Chievo

25. Spieltag: Napoli setzt Serie fort - Roma auf Kurs

Zlatan Ibrahimovic erzielte nach seiner Einwechslung den Siegtreffer

Achtelfinale: Ibra wendet Blamage ab - Kane erzielt Hattrick

Toni Kroos hat angeblich das Interesse in Manchester geweckt

Medien: ManUnited will Toni Kroos auf die Insel locken


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.