England: Ralf Rangnick Allardyce-Nachfolger?

Medien: Rangnick will England-Coach werden

Von SPOX
Donnerstag, 29.09.2016 | 16:14 Uhr
Ralf Rangnick ist wohl ein ernster Kandidat für den Trainerposten Englands
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

England ist nach dem Skandal um Sam Allardyce weiterhin auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für den Posten des Nationaltrainers. Offenbar stellt Ralf Rangnick eine ernste Option dar. Der Sportdirektor von RB Leipzig hatte angeblich bereits Kontakt zur FA aufgenommen.

Dem Telegraph zufolge galt Rangnick schon nach der Trennung von Roy Hodgson als Kandidat für den Trainerstuhl der Three Lions.

Der 58-Jährige habe schon im Sommer positive Gespräche mit den Verantwortlichen des englischen Fußball-Verbands geführt.

Erlebe die WM-Qualifikation Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Rangnick habe einen guten Draht zum technischen Direktor Dan Ashworth. Dieser habe ihn schon 2012 zu West Bromwich Albion lotsen wollen - ebenso als Nachfolger für Hodgson.

Rangnick spricht fließend Englisch, hat auf der Insel studiert und war auch schon als Coach bei Everton und Sunderland im Gespräch.

Der RB-Macher wolle sein Knowhow über die Nachwuchsarbeit mit in sein Konzept für die englische Nationalmannschaft einfließen lassen. Rangnick wurde im Sommer bereits als belgischer Nationalcoach gehandelt.

Ralf Rangnick im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung