United und Inter schielen auf Garay

Von SPOX
Mittwoch, 22.06.2016 | 12:32 Uhr
Ezequiel Garay ist bei Zenit St. Petersburg Stammspieler
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ezequiel Garay steht offenbar vor einem Wechsel in eine der Top-Fünf-Ligen Europas. Manchester United und Inter Mailand sollen den Argentinier schon länger beobachten und ein Angebot vorbereiten.

Laut Tuttosport beobachten Scouts aus England und Italien den 29-Jährigen von Zenit St. Petersburg seit Januar und wollen nun in die Offensive gehen. Etwa 20 Millionen Euro soll der russische Top-Klub für den Innenverteidiger verlangen. Sein Vertrag läuft noch bis Juli 2019.

Verfolge Manchester United ab Sommer live auf DAZN

2014 wechselte Garay von Benfica nach Russland und ist ein fester Bestandteil der Mannschaft. In zwei Jahren kommt er auf 70 Einsätze für Zenit.

United hatte schon zu Garays Zeit bei Benfica Interesse und ist aktuell auf der Suche nach Verstärkungen für die Abwehr. Die Red Devils haben bereits Eric Bailly für etwa 38,5 Millionen Euro vom FC Villareal verpflichtet.

Ezequiel Garay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung